Erbrecht in Aschaffenburg

Auch wenn die Beschäftigung mit der Endlichkeit des eigenen Lebens fast immer unangenehm ist, müssen Verfügungen über das Eigentum oder andere veräußerbare Rechte geregelt sein. Gleichsam benötigen die Erben, also die Begünstigten dieser Verfügungen, rechtliche Sicherheit. Hierzu dienen das Erbrecht und seine entsprechenden Rechtsnormen. In Aschaffenburg ist Rechtsanwalt Christof Walter in verschiedenen Themengebieten für seine Mandanten tätig, unter anderem im Erbrecht. Konsultieren Sie den Anwalt bei Ihren Anliegen und vereinbaren Sie einen Termin in seiner Kanzlei.

Im Erbrecht vertritt Sie der Anwalt unter anderem in folgenden Belangen:

Dadurch, dass das Erbrecht sich auf verschiedenste denkbare Szenarien zum Übergang des Vermögens bezieht, sind die Anwendungsgebiete entsprechend vielseitig. Das Tätigkeitsspektrum schließt so zum Beispiel die Abwehr und Durchsetzung von erbrechtlichen Auskunfts-, Erb- und Pflichtteilsansprüchen sowie Ansprüchen aus Vermächtnissen ein. Zudem berät Sie Rechtsanwalt Walter im Hinblick auf die Erstellung und Prüfung letztwilliger Verfügungen. Hierzu zählen neben den klassischen Einzeltestamenten und Erbverträgen auch die sogenannten gemeinschaftlichen Testamente, „Berliner Testamente“ und „Behindertentestamente“. Darüber hinaus berät und vertritt Sie Christof Walter in

  • Fragen der Erbenhaftung,
  • bei der Einleitung und Begleitung der Nachlassinsolvenz,
  • in Fragen der Wirksamkeit und der Reichweite von Erbverzichts-, Pflichtteilsverzichts- und Zuwendungsverzichtserklärungen sowie
  • bei der Erstellung von Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen.

Abgesehen vom Erbrecht vertritt Sie der Rechtsanwalt in seiner Aschaffenburger Kanzlei ebenfalls im Zivilrecht, Familienrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht und dem Sozialrecht. Untenstehend erfahren Sie mehr zu den anderen Schwerpunkten, die der Rechtsanwalt behandelt. Kontaktieren Sie uns!